Art.Nr.:

Neudorff Zecken- & Grasmilben Konzentrat

Neudorff Zecken- und Grasmilben Konzentrat. Mittel zur Bekämpfung von Zecken, Grasmilben, Herbst- und Erntemilben auf Rasenflächen und in Beeten. Nach Antrocknen des Mittels können Haustiere wieder in den Garten. Nicht bienengefährlich. Inhalt: 500ml.

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten

Lieferzeit
Neudorff Zecken- & Grasmilben Konzentrat
 
Enthält 18,36 g/l Chrysanthemum cinerariaefolium Extrakt.
 
Neudorff`s Zecken- & Grasmilben Konzentrat bekämpft Zecken, Flöhe, Grasmilben, Herbstmilben und Erntemilben auf Rasenflächen und angrenzenden Zierbeeten.
  
Es ist nicht bienengefährlich und ausreichend für 500m² Rasenfläche (100ml Spritzbrühe pro m²).
 
Nach Antrocknen des Mittels können Haustiere wie Hunde und Katzen wieder in den Garten. 
 
Anwendung:
  • 1 %ig spritzen, d.h. 10 ml auf 1 Liter Wasser
  • Betroffene Rasen- und Umgebungsflächen (ca. 20 cm breit) gründlich mit der Spritzlösung einsprühen
  • Behandlung nach 7-10 Tagen wiederholen, um optimale Ergebnisse zu erzielen
  • Reichweite: 500 m² Rasenfläche, 100 ml Spritzbrühe pro m²
Gefahrensymbol:
N
 
Info:
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
 
Inhalt:
500ml
 
 
 
Weiterführende Informationen:
 
Mit Flower-Power Zecken im Garten bekämpfen
 
Nicht nur in freier Natur treten die lästigen Blutsauger auf, auch im Garten muss mit Zecken gerechnet werden!
 
Die kleinen Tierchen wandern mit Vögeln, Katzen und Mäusen oder auch mit dem eigenen Hund immer wieder in den Hausgarten ein. 

Mit Zecken- und GrasmilbenKonzentrat von Neudorff steht nun ein Produkt zur Verfügung, dass Zecken und Grasmilbenlarven auf Rasenflächen mit einem Wirkstoff aus speziellen Chrysanthemen-Blüten bekämpft.
 
Zecken haben fast ganzjährig Saison. Sie sind allgemein als lästige Blutsauger und Überträger von gefährlichen Krankheiten wie Borreliose und FSME bekannt. Deshalb ist es so wichtig, die Parasiten zu bekämpfen, noch bevor sie auf ihren Wirt gelangen.
 
Im Garten halten sich die kleinen Vampire bevorzugt auf Rasen oder den Umgebungsflächen wie beispielsweise in Zierbeeten auf. Von dort befallen sie ihre Opfer: Haustiere oder auch den Menschen.
 
Zur direkten Bekämpfung von Zecken bietet Neudorff Zecken- und GrasmilbenKonzentrat an.
 
Es enthält den natürlichen Wirkstoff Natur-Pyrethrum, der aus den Blüten einer Chrysanthemen-Art gewonnen wird. Dieser pflanzliche Wirkstoff lässt getroffene Zecken und auch Grasmilbenlarven sofort absterben.
 
Das Konzentrat wird verdünnt auf den gemähten Rasen und Umgebungsflächen gesprüht.
 
Für eine optimale Wirkung ist eine Wiederholung der Behandlung erst nach 7-10 Tagen not-wendig. Sobald der Belag angetrocknet ist, können Menschen und Haustiere die behandelten Flächen bedenkenlos nutzen.
  
  
Zecken und Grasmilben im Garten bekämpfen
 
Lästige Blutsauger machen auch vor dem Garten nicht Halt. Hier wirkt das neue Zecken- und GrasmilbenKonzentrat von Neudorff.
 
Es bekämpft zuverlässig beide Lästlinge auf Rasenflächen und in Beeten. Dafür sorgt der Wirkstoff Natur-Pyrethrum. Nach Antrocknen des Mittels dürfen behandelte Flächen wieder genutzt werden.
 
Das Problem kennen viele: Nach dem Aufenthalt auf dem Rasen sind juckende Stiche von Zecken oder Bisse von Grasmilben die Folge.
 
Um nicht wieder Opfer der Blutsauger zu werden, meiden die Betroffenen schließlich die Rasenfläche oder auch den gesamten Garten. Neudorff bietet jetzt ein Konzentrat mit einem natürlichen Wirkstoff aus einer Chrysanthemen-Art an, das gegen beide Lästlinge wirkt.
 
Zecken- und GrasmilbenKonzentrat wird mit Wasser verdünnt auf den gemähten Rasen und Umgebungsflächen gesprüht. Getroffene Zecken und Grasmilben sterben sofort ab.
 
Für eine optimale Wirkung ist eine Wiederholung der Behandlung nach 7-10 Tagen notwendig. Sobald der Belag angetrocknet ist können Menschen und Haustiere die behandelten Flächen ohne Bedenken wieder betreten.
 
 
Zusätzliche Informationen: 
     
Neudorff Zecken- & Grasmilben Konzentrat bekämpft Zecken, Gras-, Herbst- und Erntemilben auf Rasenflächen mit einem natürlichen Wirkstoff.
 
Zecken können gefährliche Krankheiten wie z.B. Hirnhautentzündung oder Borreliose übertragen. Zecken sind besonders im Zeitraum April bis Oktober aktiv. Im Garten halten sie sich bevorzugt auf Rasen oder den Umgebungsflächen wie z.B. Zierbeeten auf.
 
Auch Gras- bzw. Erntemilben sind vor allem auf Rasenflächen und umliegenden Beeten zu finden. Ihre Bisse verursachen Schwellungen und Juckreiz. Sie sind von Juni bis Oktober aktiv.
 
Durch die Anwendung von Zecken- & Grasmilben Konzentrat wird die von Zecken und Grasmilben ausgehende Gefahr für Mensch und Tier vermindert. Eine vollständige Abtötung der Lästlinge kann nicht garantiert werden.
 
Anwendung:
Rasen vor der Anwendung mähen, um einen möglichst direkten Kontakt zwischen Spritzlösung und Zecken bzw. Grasmilben zu gewährleisten und so optimale Ergebnisse zu erzielen.
 
Zecken- & Grasmilben Konzentrat  1%ig, d.h. 10ml pro 1 Liter Wasser, spritzen. Betroffene Rasenflächen gründlich mit der Spritzlösung einsprühen (100ml Spritzbrühe pro m² ausbringen). Nur direkt getroffene Schädlinge werden abgetötet.
 
Ca. 20cm der angrenzenden Bereiche mit behandeln. Obst- und Gemüsepflanzen dabei auslassen. Die Behandlung muss erst nach 7 bis 10 Tagen wiederholt werden. Behandelte Flächen können nach Antrocknen des Spritzbelags wieder betreten werden. 
 
 
Hinweise zum Schutz des Anwenders:
 
Keine Anwendung am Tier oder am Menschen. Missbrauch kann Gesundheitsschäden verursachen. Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.