Neudorff UrgesteinsMehl

Neudorff UrgesteinsMehl 2,5kg
5,95 € *
Inhalt: 2.5 kg (2,38 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt:

  • NE-00917
Neudorff`s UrgesteinsMehl ist ein Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den... mehr
Neudorff UrgesteinsMehl
Neudorff`s UrgesteinsMehl ist ein Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den ganzen Garten.
  
Es dient der Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen, die durch Auswaschung und Ernten laufend entzogen werden, verbessert den Geschmack des Ernteguts und erhöht die Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse.
 
Das Urgesteinsmehl trägt auch zur physikalischen Verbesserung des Bodens bei und ist optimal geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen.  
  
Neudorff UrgesteinsMehl ist auch besonders gut für Moorbeetpflanzen und Immergrüne sowie hervorragend zur Kompostverbesserung geeignet.
 
Anwendung:
100 bis 300 g pro m² je nach Bodenzustand einmal jährlich ausbringen.
 
Reichweite:
2,5kg sind ausreichend für ca. 8 bis 25 Quadratmeter
10kg sind ausreichend für ca. 33 bis 100 Quadratmeter
25kg sind ausreichend für ca. 83 bis 250 Quadratmeter
   
Inhalt/Verpackung:
2,5 kg Standbodenbeutel
10kg Sack
25kg Sack
  
 
Weiterführende Informationen:
 
Neudorffs UrgesteinsMehl reichert den Boden mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen an.
 
Vorteile/Eigenschaften:
  • Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den ganzen Garten
  • Dient der Wiederanreicherung wertvoller Mineralsubstanzen und Spurenelemente, die dem Boden durch Auswaschung und Ernten laufend entzogen werden
  • Trägt auch zur physikalischen Verbesserung des Bodens bei
  • Besonders gut für Moorbeetpflanzen und Immergrüne
  • Hoher Eisen-, Magnesium- und Mangangehalt für kräftig grüne Blätter bei Rosen
  • Gut geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen
  • Auch für die Kompostverbessung hervorragend geeignet
  • Reagiert leicht basisch und wirkt der Bodenübersäuerung entgegen
Zusammensetzung
10% Eisenoxid 8% Magnesiumoxid 
0,2% Manganoxid 7% Calciumoxid 
50% Kieselsäure  
  
Anwendung 
Anwendungsbeispiel  Menge/Anwendung Hinweise 
Erstgabe zur Bodenverbesserung  500 g/m² ganzjährig 
aufstreuen und oberflächlich einarbeiten 
Anwendung im Beet Gemüse oder Zierpflanzen 100 g/m² im Frühjahr 
aufstreuen und oberflächlich einarbeiten
Rasenflächen 100 g/m² im Frühjahr aufstreuen, evtl. einschlämmen, keine Verbrennungsgefahr 
Kompostierung 10 kg/m³ 
am besten auf jede Lage aufstreuen und leicht einarbeiten 
  
Bodenverbesserung mit Neudorffs UrgesteinsMehl
 
Der Boden ist die Basis für das Wachstum der Pflanzen. Grund genug also, auch ihn zu pflegen.
 
Nur wenn am Standort die Bedingungen für die Pflanzen stimmen, können sie auch optimal wachsen, blühen und gedeihen.
  
Um den Gartenboden zu verbessern, bietet sich das natürliche UrgesteinsMehl von Neudorff an.
 
Es dient der Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen, welche durch Auswaschung und Ernten laufend entzogen werden.
 
Besonders hilfreich ist es, wenn bei der Pflanzung von immergrünen Gehölzen wie z.B. Rhododendron gleich UrgesteinsMehl mit ins Pflanzloch gegeben wird.
 
So finden die empfindlichen Wurzeln gleich optimale Anwachsbedingungen.
Weiterführende Links zu Neudorff UrgesteinsMehl
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neudorff UrgesteinsMehl"
28.08.2018

vielseitig

Ich habe das UrgesteinsMehl in einigen der genannten Anwendungsgebieten verwendet u.A. auf dem kompletten Rasen und kann positive Ergebnisse verzeichnen. Von daher klare Kaufempfehlung!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen