Neudorff Azet GartenKalk+

Neudorff Azet GartenKalk+
4,95 € *
Inhalt: 2.5 kg (1,98 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NE-01222
Neudorff`s Azet GartenKalk+ ist ein kohlensaurer Kalk (88 %) mit natürlichen Azotobacter... mehr
Neudorff Azet GartenKalk+
Neudorff`s Azet GartenKalk+ ist ein kohlensaurer Kalk (88 %) mit natürlichen Azotobacter Bodenbakterien für fruchtbaren Boden und gesundes Wachstum.
 
Azet GartenKalk kommt mit einem Plus der lebenswichtigen Nährstoffe Calcium und Magnesium, neutralisiert Bodensäuren und bindet Schwermetalle.
 
Es ist geperlt, leicht löslich und schnell wirksam sowie angenehm staubarm.
 
Neudorff Azet GartenKalk ist sicher per Hand auszubringen (ohne verbrennende Wirkung), außerdem steigert es die Bodenfruchtbarkeit und verbessert die Wirkung von Düngemitteln. 
 
Unbedenklich für Mensch und Tier.
 
Anwendung:
Kann ganzjährig ausgebracht werden, 50-100 g/m² (Erhaltungskalkung) in die oberste Bodenkrume einarbeiten.
 
Inhalt/Verpackung:
2,5 kg Standbodenbeutel
 
 
 
Weiterführende Informationen:
 
Anwendungshinweis:
Neudorff Azet GartenKalk ist für alle Kulturpflanzen außer Moorbeetpflanzen wie z.B. Azaleen, Heidekraut, Hortensien und Rhododendren geeignet.
 
Sie können Azet GartenKalk während der gesamten Gartensaison (Frühling bis Herbst) ausbringen. Die dafür benötigte Kalkmenge ermitteln Sie mit dem pH-Bodentest von Neudorff.
 
Warum ist Kalken so wichtig?
Kalk wird dem Boden durch Pflanzenwachstum, Auswaschung und Säurebelastung aus dem Niederschlag entzogen. Als Folge kann der Boden sauer werden (pH-Wert <5,5). Dadurch wird nicht nur das Bodenleben schwer geschädigt.
 
Auch besteht die Gefahr, dass Pflanzen schädliche Schwermetalle wie Quecksilber, Cadmium und Blei verstärkt aufnehmen. Neudorff Azet GartenKalk+ aus 100% natürlichen Rohstoffen neutralisiert Bodensäuren und bindet giftige Schwermetalle.
 
Der pH-Wert wird reguliert, wodurch sich die Nährstoffverfügbarkeit für Pflanzen und die Bodenstruktur verbessert. Für einen fruchtbaren Boden und ein gesundes Wachstum.  
 
Anwendung Erhaltungskalkung
  Rasen Zierpflanzen  Obst und Gemüse 
Vorbereitende Maßnahme 
ph-Wert des Bodens mit Neudorff pH-Bodentest ermitteln
Wie viel? 100 Gramm pro Quadratmeter* 50 Gramm pro Quadratmeter*  100 Gramm pro Quadratmeter*
Wie? Azet GartenKalk+ per Hand ausbringen Azet GartenKalk+ ausstreuen und leicht einharken  Azet GartenKalk+ ausstreuen und leicht einharken 
Wann? Februar/März oder Oktober Februar/März oder Oktober  Februar/März oder Oktober 
 
Anwendung Gesundungskalkung
  Alle Kulturen Topfpflanzen
Vorbereitende Maßnahme 
ph-Wert des Bodens mit Neudorff pH-Bodentest ermitteln
Wie viel? Das Ergebnis des pH-Bodentests gibt die notwendige Kalkmenge vor 5 Gramm pro Liter** zur Anhebung um eine pH-Einheit
Wie? Azet GartenKalk+ ausstreuen und leicht einharken Azet GartenKalk+ einmischen
Wann? Februar/März oder besser Oktober beim Umtopfen

*= 100 Gramm entsprechen z.B. einem 100 ml Joghurtbecher, 5 Gramm entsprechen z.B. einem gehäuften Teelöffel.
 
Hinweis: Die meisten Rhododendronarten vertragen keinen Kalk im Boden, daher hier keinen Azet GartenKalk+ streuen. Eingetragen und zugelassen als Warenzeichen AZ-Kalk.
 
Ausgangsstoffe: Hergestellt aus Kreide natürlicher Lagerstätten. AZ-Kalk durch Zugabe von mind. 100 wirksamen Azotobacter-Bakterien pro g. 5% MgCO3 Magnesiumcarbonat, 0,2% Fe Eisen.
Weiterführende Links zu Neudorff Azet GartenKalk+
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neudorff Azet GartenKalk+"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen