Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX20

Greisinger Sauerstoffmeßgerät GOX20
285,60 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage

  • GR600126
Das Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX 20 ist ein hochwertiges Handmessgerät zur... mehr
Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX20
Das Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX 20 ist ein hochwertiges Handmessgerät zur Sauerstoffgehalt-Messung in Flüssigkeiten.
 
Das Gerät ist komplett betriebsfertig inkl. Sauerstoffsonde und Batterie. Es begeistert durch seine hohe Qualität Made-in-Germany.
 
Das Gerät kann den Sauerstoffgehalt und die Temperatur messen. Der Messbereich Sauerstoff geht von 0,0 bis 20,0 mg/l, bei Temperatur geht der Messbereich von 0,0 bis 40,0 °C.
 
Es überzeugt durch seine hohe Messgenauigkeit bei Temperatur von  ± 0,3°C (im Bereich 0-30°C) und bei Sauerstoff von ± 2% v.Meßwert ± 0,2 mg/l.
 
Das Gehäuse des Gerätes besteht aus bruchfestem ABS-Kunststoff und verfügt über ein gut ablesbares Display. 
 
Die mitgelieferte Sonde verfügt über eine Kabellänge von 2m, welche große Flexibilität bei der Wahl des Messstandortes ermöglicht.
 
Die Temperaturkompensation erfolgt automatisch über den in der Elektrode integrierten Temperatursensor und die Eichung erfolgt durch einfachste Schnelleichung an atmosphärischer Luft.
 
Anwendungsbereiche (Beispiele):
  • Hydrokultur
  • Fischzucht
  • Aquaristik
  • Wasserqualitätskontrolle
  • Forschung und Ausbildung
  • Gartenteichpflege 
Lieferumfang:
  • Sauerstoffmessgerät inkl. Sauerstoffelektrode
  • Bedienungsanleitung
  • Batterie
Technische Daten

Messbereich Temperatur

0.0 bis 40.0 °C

Messbereich Sauerstoff

0.0 bis 20.0 mg/l O2

Auflösung Temperatur

0.1 °C

Auflösung Sauerstoff

0.1 mg/l O2

Messgenauigkeit Temperatur

(bei Nenntemperatur = 25°C):

±1Digit ±0.3°C (im Bereich 0-30°C)

Messgenauigkeit Sauerstoff

(bei Nenntemperatur = 25°C):

±1Digit ±2% v. MW ±0.2 mg/l

Elektrode

Aktiver Membrantyp

Elektroden-Ø vorne

ca. 12mm

Elektroden-Länge

ca. 170mm, ca. 2m langes Anschlusskabel fest mit dem Gerät verbunden.

Ansprechzeit

95% in 10sec., temperaturabhängig.

Lebensdauer

ca. 3 Jahre oder mehr, pflegeabhängig

Betriebsdruck

max. 3 bar

Temperaturkompensation

automatisch über den in der Elektrode integrierten Temperatursensor.

Eichung

Durch einfachste Schnelleichung an atmosphärischer Luft.

Anzeige

3½-stellige, 13mm hohe LCD-Anzeige

Arbeitstemperatur

0 bis 50 °C

Stromversorgung

9 V-Batterie, im Lieferumfang enthalten.

Stromverbrauch

max. 1 mA

Batteriewechselanzeige

automatisch bei verbrauchter Batterie „BAT“

Abmessung

106 x 67 x 30 mm

Gehäuse

aus bruchfestem ABS

Gewicht

ca. 250 g (betriebsfertig)

 
Weiterführende Informationen:
 
Sauerstoff-Konzentration am Beispiel Aquaristik / Fischzucht:
 
Reines Wasser kann bei 25°C ca. 8 mg/l Sauerstoff aufnehmen (Sättigung an Luft). Sauerstoff wird durch Algen und Wasserpflanzen produziert (bei Tage) und über die Gewässeroberfläche aus der Luft aufgenommen.
 
Verbraucht wird der Sauerstoff durch die Fische selbst, aber auch durch biologische Abbau-/Fäulnisprozesse, wie zum Beispiel durch abgestorbene Pflanzen und Algen, Fischfutter und -kot.
 
Weitere Faktoren, welche die Sauerstoffkonzentration wesentlich beeinflussen sind die Temperatur (kaltes Wasser kann mehr Sauerstoff aufnehmen als warmes) und der Salzgehalt (Salzwasser kann weniger Sauerstoff aufnehmen als Süßwasser).
 
Die meisten Probleme wegen Sauerstoffmangel treten im Sommer auf. Gerade in nährstoffhaltigen Gewässern produzieren Algen bei Sonnenschein viel Sauerstoff. So können leicht Messwerte auftreten die weit über die übliche Sättigung hinausgehen.
 
Der Effekt ist leider nur vorübergehend und trügerisch! Das warme Wasser kann bei Dunkelheit den produzierten Sauerstoff nicht halten und zusätzlich fällt durch den Algenbewuchs viel verfaulendes organisches Material an, das den Sauerstoff schnell aufzehrt.
 
Verstärkt wird dies im Sommer oft noch durch mangelnden Wasseraustausch und Niedrigwasser. 
 
Hinweise zur Messung mit Sauerstoffmessgeräten:
 
Vor der Messung muss eine „Luftkalibration“ durchgeführen werden, die Messung selbst sollte unter ständigem Rühren oder Schwenken der Elektrode stattfinden.
 
Vorsicht: Eine Schichtung des Sauerstoffgehaltes innerhalb des Gewässers ist nicht unüblich. Am Boden ist im Extremfall kein Sauerstoff mehr vorhanden, während an der Oberfläche meist höhere Werte messbar sind. Für die Messung sollte deshalb eine geeignete Stelle gesucht werden. 
  
    
Messwert-Auswertung in Bezug auf Aquaristik und Gartenteich:
 
Parameter  Wert  Bedeutung 
Sauerstoff  Beispiel:
9,1 mg/L
bei 20°C
Sauerstoffsättigung = 100% (Temperaturabhängig)
Sauerstoff 
8 mg/L  In Ordnung / Kein Handlungsbedarf
Sauerstoff  4-8 mg/L Bedenklich
Nach Bedarf: Belüftung des Wassers bzw. Zugabe
sauerstoffspendender Produkte
Sauerstoff  < 4 mg/L Zu niedrig
Zwingend: Belüftung des Wassers bzw. Zugabe
sauerstoffspendender Produkte
Weiterführende Links zu Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX20
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Greisinger Sauerstoffmessgerät GOX20"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen